5€ für den guten Zweck

Paulinchen e.V. ist eine Initiative, die sich bereits seit über 20 Jahren für Kinder mit Brandverletzungen engagiert. Größer als die körperlichen sind oft die seelischen Narben der Kinder aber auch der Angehörigen. Paulinchen e.V. berät und begleitet Familien mit
brandverletzten Kindern in jeder Phase nach einem Unfall mit Verbrennungen oder Verbrühungen. Neben der konkreten Hilfe nach einer Brandverletzung ist Prävention ein großes Anliegen des gemeinnützigen Vereins.

 

Mit Präventionskampagnen und –material, dass Sie im Feuerwehrhaus während der Stommelner Woche finden, gibt Paulinchen e.V. Tipps, wie Sie das persönliche Umfeld sicherer für sich und Ihre Familie machen können. Mit Veranstaltungen wie dem “TAG DES BRANDVERLETZTEN KINDES“, der jedes Jahr am 07. Dezember stattfindet, macht Paulinchen e.V. auf Unfallgefahren durch heiße Flüssigkeiten und Flächen, Feuer, Strom und Säuren, Erste-Hilfe-Maßnahmen und die schwerwiegenden Folgen von thermischen Verletzungen im Kindesalter aufmerksam.


Auch auf der Homepage des Vereins www.paulinchen.de finden sich umfangreiche Informationen zur Prävention und zu den Paulinchen-Projekten.

Da Paulinchen e.V. wie auch der Förderverein des Löschzuges Stommeln ein gemeinnütziger Verein und damit auf Spenden angewiesen ist, um z.B. Betroffene mit Beratung zur Seite zu stehen, Infomaterial zu erstellen, usw. möchten wir im Rahmen der Stommelner Woche diesen Verein unterstützen.


Während der Stommelner Woche haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Feuerwehr-Bade-Ente für nur 5,-€ im Feuerwehrhaus an der Kasse zu erwerben. Dies ist die perfekte Erinnerung an das Fest und ein schönes wie sinnvolles Geschenk für Groß und Klein.
Den Gesamterlös des Verkaufs wird als Spende an Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V überwiesen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, mit einer kleinen Geste Gutes zu tun und diese wichtige Vereinsarbeit zu unterstützen.

Bildquelle: Bade-Enten.de